eTrade Marktplatz & Auftragsabwicklung

Fakt ist, dass sich kein Informationsmedium in der Geschichte so schnell entwickelt hat wie das Internet. Dabei wird es zunehmend auch zu einer Technologie für geschäftliche Transaktionen.

„Forrester Research“ schrieb: „Durch elektronische Marktplätze können Einkäufer nachhaltig wesentlich bessere Preise und Konditionen erzielen und gleichzeitig den Beschaffungsprozess merklich verkürzen.“

Wichtig für die Durchgängigkeit der Prozesse ist eine Vernetzung der Benchpool Plattform mit Ihren Systemen, damit alle Potenziale zur Kostensenkung optimal ausgeschöpft werden können.

Benchpool arbeitet an einer umfangreichen und komplexen „Many-to-Many“- Lösung (viele Anbieter und Nachfrager), die Prozessstrukturen zwischen Ihnen und Ihren Lieferanten elektronisch unterstützt. Hierbei geht es insbesondere um die Automatisierung manueller Arbeitsschritte, das Schaffen einer betriebsintern einheitlichen Arbeitsweise sowie die Reduzierung von überflüssigem Koordinationsaufwand.

Benchpool setzt dabei nicht auf Auktionen oder Reverse-Auktionen. Wir sind nicht der Ansicht, dass die persönliche und telefonische Kommunikation zwischen Geschäftspartnern durch einen Marktplatz überflüssig wird. Benchpool möchte bei der Anbahnung von Kontakten und der Weiterentwicklung von gewachsenen Strukturen unterstützen.

Für 2016 haben wir die Zusammenfassung aller Module geplant, damit Sie von der Werbemittelerfassung bis zur Bestellung eine durchgängige Lösung nutzen können.