Diese Datenschutzerklärung gilt für die Benchpool GmbH (im Folgenden „Benchpool“ oder „wir“) und für alle mit Benchpool in Verbindung stehenden Unternehmen, die die Informationen nutzen, die durch die Webseiten von Benchpool gesammelt werden, oder diese Informationen verwalten. Diese Datenschutzerklärung beschreibt, welche Daten Benchpool für die Nutzung ihrer Dienstleistungen erhebt, und wie sie diese behandelt. Wenn sich ein Besucher der Webseiten von Benchpool entscheidet, sich zu registrieren oder Informationen auf diesen Websiten zu hinterlassen, stimmt er der Verwendung dieser Daten gemäß dieser „Datenschutzerklärung" zu.

Benchpool ist ein verantwortungsbewusster Umgang mit Ihren persönlichen Daten sehr wichtig. Daher versichern wir Ihnen, dass wir Ihre Daten ausschließlich für die Durchführung und Abwicklung unseres Angebots erheben, verarbeiten und nutzen. Ebenso versichern wir, dass wir Ihre personenbezogenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht Dritten zur Verfügung stellen. Eine Ausnahme können solche Dritte bilden, die für Benchpool arbeiten und deren Arbeit für die Durchführung und den Ablauf unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Ihre Daten werden auch dort vertraulich behandelt.

Personenbezogene Daten sind Daten wie beispielsweise Name, Firma, Adresse, E-Mail-Adresse sowie Nutzungsdaten wie Mitgliedsname (Nick) und IP-Adresse, mit deren Hilfe Sie identifizierbar sind.

Sie können einige unserer Seiten anonym aufrufen. Das bedeutet, dass wir nicht wissen, wer Sie sind. In diesem Fall erheben wir nur solche Daten, die erforderlich sind, um Ihnen die Daten zur Anzeige und Ausführung unserer Webseiten übermitteln zu können. Außerdem erfassen und verarbeiten wir sowohl Daten, um die Verfügbarkeit, Sicherheit und Leistungsfähigkeit unserer Seite zu verbessern als auch Daten, zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Das sind die IP-Adresse und die aufgerufene URL mit Zeitpunkt der Aufrufs.

Um den Hauptteil unseres Angebots nutzen zu können, ist es erforderlich, dass Sie sich bei uns registrieren. Dann sind Sie nicht mehr anonym für uns. Im Rahmen der Registrierung erheben wir die folgenden Daten:

  • Ihren Namen (bzw. den des Ansprechpartners/lizenznehmenden Benutzers)
  • Ihre Firma
  • Ihre aktuelle Position
  • Ihre Post-Anschrift
  • Ihre Kontaktdaten (E-Mail und Telefon- und Faxnummern)

Benchpool nutzt für die Dienstleistung (vgl. Allgemeine Geschäftsbedingungen) Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur selbst oder durch Unternehmen, die Benchpool bei der Erbringung unseres Angebots unterstützen.

Wir erteilen Strafverfolgungs− oder anderen Behörden und Dritten Auskunft, sofern der Verdacht einer Straftat oder einer sonstigen rechtswidrigen Handlung besteht.

Benchpool verwendet allgemein anerkannte technologische und betriebliche Sicherungsstandards, um die von den Besuchern hinterlassenen Informationen gegen Verlust, Missbrauch, Änderung oder Vernichtung zu schützen.


Verwendung von Cookies

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Computersystem und unserem Server gespeichert werden.

Benchpool behält sich vor, Session-Cookies bzw. Cookies zu verwenden. Cookies benötigen wir ggf., um Sie identifizieren und erkennen zu können, wenn Sie auf unseren Webseiten navigieren. Darüber hinaus kann Benchpool auch lokal auf Ihrem Rechner Cookies speichern, um Sie auch nach Schließen des Browsers als angemeldeten Nutzer erkennen zu können. Außerdem können wir Cookies einsetzen, um Bewegungen auf unseren Seiten erfassen zu können, um Leistungsfähigkeit und Sicherheit zu verbessern und Ihnen angepasste Inhalte und Anzeigen schalten zu können.

Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich abmelden (ausloggen). Schließen Sie den Browser, ohne sich abzumelden, so löschen wir die Session-Cookies nach spätestens einem Monat.

Falls Sie Fragen zum Schutz privater Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Webseiten haben, können Sie sich mit uns in Verbindung setzen.

Copyright 2011, Benchpool GmbH